MARTINA LEISTEN
 

PRESSESTIMMEN

Martina Leisten, geb. 1978, eröffnete nach dem Studium ihr eigenes Café ohne finanzielle Rücklagen und musste es bereits nach wenigen Monaten schließen und Privatinsolvenz anmelden. Was dieses Scheitern mit ihr gemacht hat, erzählte sie vor großem Publikum bei der Fuckup Night Berlin und wurde durch ihre schonungslos ehrliche Art ein gern gesehener Gast im TV und bei Printmedien. Sie lebt derzeit als Single in Berlin. Sieht sich aber in der Zukunft mit Mann und Mops am Meer.

PODCASTS

Im März 2020 ist "mein" Moment des AUDIBLE Original Podcasts "Der Moment" erschienen. In Folge 6 der 4. Staffel könnt ihr euch meine Geschichte als großartiges Hörspiel verarbeitet anhören (Das Fräulein Palisander). Auch Nichtmitglieder können übrigens über eine kostenlose Testmitgliedschaft reinhören.

Im Februar 2020 ist mein Podcastbeitrag aus der SPIEGEL Reihe "Smarter Leben" mit dem großartigen Lenne Kaffka online gegangen, den ihr euch über diesen Link anhören könnt:

https://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/scheitern-wie-man-damit-umgeht-was-man-daraus-lernen-kann-podcast-a-35350009-948c-4381-b559-ae113e71a805

Ebenfalls erschienen ist im Herbst 2019 mein Podcastbeitrag mit der wunderbaren Annemette ter Horst von der econnects Karriereberatung, den ich euch über diesen Link ebenfalls anhören könnt:

https://www.econnects.de/folge-38-gescheitert-und-jetzt/

VIDEOS

Im März 2020 ist meine Geschichte auf RTL in der Sendung "Justice - Die Justizreportage" mit Richterin Julia Scherf gezeigt worden. Hier wurde ich neben zwei anderen Personen portraitiert und es wurden einzelne Details zum Thema Privatinsolvenz erklärt.

Über diesen Link könnt ihr euch als Premium-Mitglieder die Folge bei TV Now anschauen

https://www.tvnow.de/shows/justice-die-justizreportage-16358?gclid=EAIaIQobChMIneCezLmG6AIVh63tCh3I9QorEAAYASAAEgIcj_D_BwE


FUCKUP NIGHTS LEIPZIG

Bei der Fuckup Nights Leipzig erzähle ich auf der Bühne ausführlich über mein Fuckup mit dem "Frollein Palisander".


MAISCHBERGER

Die komplette Sendung von "Maischberger" mit dem Titel "Mein Leben als Crash - Von der Schlossallee ins Sozialamt" könnt ihr euch auf youtube oder hier direkt ansehen. Neben mir waren Britta von Lojewski, Dieter Eckstein und Florian Homm zu Gast.


PRESSE

Durch meine Auftritte bei den "Fuckup Nights" Berlin und Leizpzig hatte ich die Ehre, dass diverse Tageszeitungen und Printmagazine über mich berichtet haben. Hier habe ich euch den Artikel über mich in der ZEIT Online verlinkt:

https://www.zeit.de/arbeit/2018-09/misserfolg-scheitern-erfahrungen-privatinsolvenz


Weitere Artikel, in denen über mich berichtet wurde, seht ihr hier in der kleinen Übersicht:

Die Berichte stammen aus: Tagesspiegel, Stern, Emotion, ZEIT Wissen, Neues Deutschland sowie FIZZZ Magazin.